Alles Gute zum Geburtstag

Sybill Ehmann-Schneider hatte vor etwa zehn Jahren die Idee, Frankfurter Grundschulkindern beim Lesenlernen zu helfen. Nach vielen Monaten intensiver Vorarbeit gründete sie gemeinsam mit Ehemann Otto Schneider 2011 DIE FRANKFURTER LESEPATEN. Jetzt wurde sie 85 Jahre alt und hat an ihrem Geburtstag auf Geschenke verzichtet und ihre Gäste gebeten, für die ehrenamtliche Tätigkeit der Lesepaten zu spenden. Das haben sie auch großzügig getan. Und so konnten Dagmar Haase, Sprecherin und Frau Dr. Scior, Mitglied der Steuerungsgruppe der FRANKFURTER LESEPATEN eine schöne Spende für das Konto der FRANKFURTER LESEPATEN entgegennehmen. Frau Ehmann-Schneider freute sich über die Blumen, die Frau Dr. Scior im Namen aller Lesepaten überreichte.