Archiv der Texte „Aktuelles“

Aktuelles bis zum 13.11.2019:

„Otto Schneider, der DIE FRANKFURTER LESEPATEN 2011 gemeinsam mit Sybill Ehmann-Schneider ins Leben gerufen hat, feiert am 24. Januar 2019 seinen 90sten Geburtstag! Dagmar Haase, Sprecherin der FRANKFURTER LESEPATEN gratuliert für alle Lesepaten!“

Happy Birthday Otto Schneider

Aktuelles bis zum 29.03.2019:

Happy Birthday Otto Schneider

Aktuelles bis zum 25.1.2019:

Hinter dem Türchen für den 6. Dezember im Adventskalender des Schauspiels Frankfurt finden Sie einen schönen Beitrag über uns mit unserer neuen Lesepatin Frau Sarah Grunert, Schauspielerin am Schauspiel Frankfurt *).

Ebenfalls um „Mehr Lesepaten für die Grundschule“ hat unsere Lesepatin Gotlind Giesen im Deutschlandfunk geworben. Ihr Beitrag war zu hören in „Campus & Karriere – das Bildungsmagazin“ unter dem Motto „Große Erwartungen: Weihnachtswünsche für die Bildung“ – Adventsserie Teil 3. Auf den Internetseiten des Deutschlandfunks können Sie die Sendung bis auf weiteres nach-lesen oder -hören (klick auf „HÖREN“ im grossen Bild).

Mit diesen Botschafterinnen unserer Idee, Frankfurter Grund- und Förderschulkinder beim Lesenlernen deutscher Texte zu helfen, wird unsere aktuelle Anzeigenserie zur Suche nach weiteren Lesepaten wirkungsvoll unterstützt.

*) Den Beitrag finden Sie jetzt unter: https://www.youtube.com/watch?v=1js3bQgJIAA

Aktuelles bis zum 8.12.2018:

DIE BAD HOMBURGER LESEPATEN
als Blaupause der FRANKFURTER LESEPATEN gegründet

Auf der Basis des Konzepts und den Erfahrungen der FRANKFURTER LESEPATEN wurden „DIE BAD HOMBURGER LESEPATEN“ gegründet. Das Projekt wurde von Dagmar Haase, Sprecherin der FRANKFURTER LESEPATEN, Evelyn Hülsmann und Alexandra Kirschner, Stadt Bad Homburg v. d. Höhe – Integrationsbüro, ins Leben gerufen und am 14.8.2018 im Beisein des Oberbürgermeisters der Stadt Bad Homburg, Alexander Hetjes der Presse vorgestellt.

Die Idee ist, eine erfolgreiche Initiative zur Unterstützung von Frankfurter Grund-und Förderschulkindern beim Lesen lernen deutscher Texte auch in Bad Homburger Schulen und Institutionen umzusetzen.

PS: die aktuelle PatenPost finden Sie unter dem Menupunkt „PatenPost“

nach oben